Pilzinfos

Pilzkorb

Ich gehe leidenschaftlich gern Schwammerl suchen, bundesdeutsch: Pilze sammeln, salzkammergutlerisch (wo ich ursprünglich herkomme): schwammön. 🙂

Hier ein paar Informationen zu den von mir gesammelten Waldpilzen nebst ihre Verwendungsmöglichkeiten in Rezepten. Ich bitte aber vor Einsicht in die Blogbeiträge noch darum, Folgendes zubeachten:

Die im Folgenden präsentierten Infos sind lediglich als meine private Meinung und nicht als Pilzberatung zu verstehen. Pilzbestimmung übers Internet ist trotz der vielen Vorzüge, die gute Pilzseiten (z.B. 123pilze.de) ggü. Printmedien aufweisen, keine endgültige Bestimmung und sollte bei Unsicherheit vor Ort von Mykologen (Pilzexperten) bestätigt werden. In Österreich gibt es dazu Pilzauskunftstellen. Ich übernehme keine Haftung.

♦♦♦♦♦♦♦♦

Boviste=Stäublinge

Boviste_01

Eierschwammerl=Pfifferlinge

eierschwammerl_02

Flockenstieliger Hexenröhrling

Flockenstielige-Hexenroehrlinge_01

Hallimasch

Hallimasch_02

Parasol

Parmesan-Kokos-Parasol_03

Rote Heringstäublinge

Rote-Heringstaeublinge_01

Schopftintlinge

Schopftintling_03

Schweinsohren

Schweinsohren

Violette Rötelritterlinge

Violetter-Roetelritterling_03

5 Gedanken zu “Pilzinfos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s