Happy Halloween!

Ich persönlich mag ja den charmanten Gruselfaktor von Halloween wesentlich mehr als die Schockstarre, in die wir Österreicher an Allerheiligen & Allerseelen verfallen. Natürlich gehe ich auch heuer wieder auf den Friedhof. Natürlich werde ich wieder sehr traurig und halb erfroren und im Großen und Ganzen übellaunig sein. Ehrlich gesagt wäre mir eine spaßig-gruselige Halloween-Party lieber; oder warum nicht eine lustige Allerheiligen-Feier à la Mexiko? Da wird für die Verstorbenen gefeiert: Es gibt deren Lieblingsgerichte, man hört ihre liebste Musik und erinnert sich mit Freude im Herzen an die schönen Momente, die man gemeinsam erlebt hat. Ich glaube, manch einem Verstorbenen hätte das viel besser gefallen, als uns betrübt an einem nebeligen Herbsttag an seinem Grab zittern zu sehen.

Naja… wenn es mir schon unmöglich ist, Halloween nach Österreich zu holen, weil die süßigkeitensammelnden Kinder zu viele Leute abschrecken, dann kann ich wenigstens dem lustigen Kürbisschnitzen frönen. 🙂

Übrigens kann man Kerne und Fleisch der gängigsten „Schnitzsorte“ Ghost Rider super verarbeiten. Das Fleisch lässt sich gut zu Püree, Pie, Kuchen, Brot, Marmelade usw. verkochen.

Ich präsentiere also: Hubert, Franziska und Johnny – unsere drei Kürbisköpfe.

Hubert ist im Sonnenschein auf der Terrasse entstanden. Und weil wir abends zu einem leckeren Kürbis-Kaiser-Essen (Kürbissuppe&Kaiserschmarren) bei lieben Freunden eingeladen waren, haben wir einfach unsere Messer und noch vier weitere Kürbisse eingepackt und sind zu M.&P. zum Schnitzen gefahren.

Franziska (ganz li.) und Johnny (ganz re.) stehen neben den beiden Kürbissen von unseren Freunden. Ist es nicht schön, dass jeder anders aussieht?

Halloween_01 Halloween_02

Halloween_04 Halloween_03

2 Gedanken zu “Happy Halloween!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s