Invasion der Glücksbringerchen!

Ich weiß, das hat mal wieder gar nichts mit Kochen&Low Carb zu tun, aber habt ihr sowas schon einmal gesehen?

Wir hatten eine derartige Marienkäfer-Invasion schon einmal an einem warmen Herbsttag an unserem früheren Wohnort. Diesmal ist es aber noch ärger: Auf unserem Haus sitzen TAUSENDE (asiatische) Marienkäfer!!! Die Wandfarbe dürfte eine Rolle spielen (gelb), denn zu den direkten Nachbarinnen (blau und grün) verirrt sich vielleicht mal ein einsames Käferchen. 😉

Ha, jetzt fällt mir doch noch etwas ein, das zumindest mit Lebensmitteln UND Marienkäfern zu tun hat: Wusstet ihr, dass (asiatische) Marienkäfer ein ganz großes Problem im Winzergewerbe sind? Die Käfer lieben Trauben und geraten dann bei der Lese in den Verarbeitungsprozess. Ein Indiz für „Marienkäferwein“ ist es offenbar, wenn man auf der Flasche vom „Spargelgeschmack“ des Weins liest. Merke: Spargelgeschmack=Marienkäfergeschmack.

Ich hab das vor ein paar Jahren mal auf orf.at gelesen, finde den Eintrag aber nicht mehr. Ähnliche Infos gibt es aber auch von anderen Nachrichten-Agenturen (googelt einfach mal).

Hübsch sind sie ja, das muss man zugeben, auch wenn sie den kleineren europäischen Marienkäfer langsam aber sicher gefährlich werden (weil sie größer sind, aber dasselbe fressen). Sie sind so bunt!

Macht euch doch einfach selbst ein Bild. Hinweis: Ja, es ist wirklich so – jeder einzelne schwarze Punkt auf unserem Haus ist ein Marienkäfer… (IM Haus sieht es mittlerweile ähnlich aus, weil bei jedem Versuch, einen Käfer rauszutragen, zehn reinfliegen)

Marienkaefer_01

Marienkaefer_02

Marienkaefer_03

4 Gedanken zu “Invasion der Glücksbringerchen!

  1. gartenleidenschaft24752 schreibt:

    Wow, dass sind ja richtig viele. Bei mir haben sie einmal mein Wohnung in Salzburg übernommen. In den Sommerferien hab ich das Fenster immer gekippt und nachdem ich nach 5 Wochen wiedereinmal in der Wohnung vorbeischaute, waren dort um die 30 Marienkäfer 😀 Lg Florian

    Gefällt mir

    • Genussspecht.net schreibt:

      Das klingt wirklich süß.
      Wir hatten ein ähnliches Phänomen bei unserer Hochzeit: Die gesamte Burgkapelle war voller Marienkäfer. 🙂 (Ich hab davon nichts mitbekommen, mir haben später Gäste davon erzählt.)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s