Schmarrn mit Äpfeln oder Zwetschgen

Ich möchte heute auf ein Rezept hinweisen, das ich im März 2015 veröffentlicht habe. Anlässlich der Zwetschgen-Saison habe ich meinen Apfelschmarrn als Zwetschgenschmarrn gemacht – und war geschmacklich absolut überzeugt. 🙂
Probiert das doch auch mal!

Genussspecht

Andere Apfelschmarrn-Rezepte (Low Carb) könnt ihr euch bei Holla die Kochfee und in Bettis Happy Carb-Blog ansehen. Hier meine Variante.

Nachtrag vom 04.09.2015:

Habe genau dasselbe Rezept mit Zwetschgen statt mit Äpfeln gemacht. Sehr lecker – kann mich gar nicht entscheiden, was mir besser schmeckt! ❤

2 Portionen:

  • 2 kl. Äpfel od. 1 sehr großer Apfel (Alternativ: ca. 6 Zwetschgen)
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst
  • 3 Eier
  • 3 EL Hafermilch oder Milch oder Obers
  • 1 geh. TL Chia-Samen*
  • 1 geh. EL Kokosmehl
  • 1 geh. EL Eiweißpulver, neutral
  • 1 geh. EL Haferkleie
  • 1 geh. EL Rosinen
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Msp. Stevia
  • Zimt
  • 1 geh. EL Butter
  • 1 geh. EL Mandelblättchen

1 Eiklar steif schlagen und den Schnee kalt stellen.

Das übrig gebliebene Eigelb und die anderen beiden Eier mit den restlichen Zutaten (außer den Mandelblättchen) verquirlen und 10min quellen lassen.

Äpfel (oder Zwetschgen) sehr klein würfeln (gerne mit Schale). In einer Pfanne in…

Ursprünglichen Post anzeigen 93 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s