Zatziki Deluxe

Ein bisschen großspurig, dieser Name, gell? Macht nix, sie schmeckt einfach zu köstlich! 😀

  • 1/2 Gurke
  • 1 Bund Radieschen (alternativ: 1 ganze Gurke; auch sehr lecker ist Zucchini)
  • 200g griechisches Joghurt (vergesst für Zatziki alle fettärmeren Varianten unter 10%, das wäre sparen am falschen Fleck)
  • 2-3 geh. EL Bärlauchpesto (alternativ: 4-6 fein gehackte Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, etwas Schnittlauch und Petersilie)
  • Saft v. 1/2 Zitrone
  • ca. 6 Minzblätter
  • Salz, Pfefffer

Gurke und Radieschen (oder Zucchini) fein reiben. Salzen, 15min stehen lassen.

Wasser ausdrücken (ich trinke das immer, ist gut und gesund).

Pesto, fein gehackte Minze, Zitrone und Joghurt in einer Schüssel verrühren, gut abschmecken. Gemüseraspel unterheben.

Zatziki-Deluxe-01 Zatziki-Deluxe-02

3 Gedanken zu “Zatziki Deluxe

  1. Herta Wachauer schreibt:

    Liebe Katharina!
    Unsere 2 Gurkenpflanzen ranken um die Wette und bringen erfreulicher Weise ständig Frucht-Nachschub.
    Nun fanden wir dein Zatziki-Deluxe-Rezept und wir bekamen Gusto darauf es nachzukochen. Wir werden deine Fleischbällchen (wir backen sie aber in Öl und Butterschmalz heraus) und Erdäpfelpüree dazu probieren.
    Danke für deine Anregungen, sie motivieren und machen Lust aufs Kochen und natürlich aufs
    gute Speisen.
    Alles Liebe, Herta&Co

    Gefällt mir

    • kaddiey schreibt:

      Liebe Herta!
      Oh das ist fein, dann wünsche ich euch ein leckeres Nachkochen und Verspeisen!
      Kauf auf jeden Fall das griechische Joghurt mit 10% Fett (gibts bestimmt auch bei eurem Spar), damit wird es viel besser als mit normalem.
      Herzliche Grüße
      Katharina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s