Würzige Ćevapčići mit Käse

Juhuuu ich liebe dieses sommerliche Wetter und ich liebe Essen im Freien und ich liebe GRILLEN!!!

😀

2 Portionen (8 Stück):

  • 400g Rinderfaschiertes=Hackfleisch
  • 1 kl. Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2-3 scharfe, eingelegte Pfefferoni=Peperoni
  • 60g würziger Käse
  • 4 geh. TL Ajvar
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zwiebel, Knoblauchzehe und Pfefferoni (mit Kernen) fein hacken. Käse in kleine Würfelchen schneiden.

Alles vermengen, kräftig abschmecken. Einlegewasser der Pfefferoni dazu gießen und mit den Händen so lange kneten, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Auf ein Brett geben und zum Rechteck formen. Mit einem nassen Messer acht „Riegel“ schneiden.

Wir haben seit neuestem eine Grillzange für Würstel, in der man auch die Ćevapčići perfekt grillen kann. Einfach nur auf einer Grilltasse geht natürlich genauso gut (dann die Grilltasse aber einölen mit hitzeresistentem Öl, z.B. Erdnussöl).

Käse-Cevapcici_01 Käse-Cevapcici_02 Käse-Cevapcici_03

Käse-Cevapcici_04 Käse-Cevapcici_05

Als Beilagen hatten wir gegrillte Paprika und Bettis Kohlrabi-Curry-Salat (etwas verändert, weil wir nicht alle Zutaten genauso zuhause hatten):

  • 1 Kohlrabi
  • 1 roter Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 kl. rote Zwiebel
  • 2 geh. EL Frischkäse
  • 2 geh. EL Sauerrahm
  • 3 EL milden Weißweinessig
  • 3 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer, Bio-Gemüsesuppen-Pulver

Kohlrabi schälen und in grobe Würfel schneiden, Paprika klein würfeln, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Kohlrabistücke in etwas Gemüsesuppe 8min garen und dann abkühlen lassen.

Das Gemüse vermengen.

Dressing mischen, rühren bis es sämig ist und über den Salat geben. Gut durchziehen lassen, am besten ein paar Stunden oder über Nacht.

Kohlrabi_Curry_Salat-01

P.S.: Habe den Tag „Österreichisch“ ergänzt. Nicht schimpfen, ich weiß, Ćevapčići sind viel eher serbokroatisch, tschechisch, slowakisch… aber sie sind bei uns so bekannt und beliebt, dass es sie in jedem urigen Wirtshaus gibt. Das hat natürlich mit unserer Geschichte und dem engen Kontakt zu den Nachbarländern zu tun (wie der Fendrich das so treffend singt: „Dei hohe zeit ist long vorüber und a die höh host hinter dir, von ruhm und glonz is wenig über…“).

Ein Gedanke zu “Würzige Ćevapčići mit Käse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s