Cashew-Käse-Paprika-Weckerl

6 Weckerl:

  • 1/2 Pkg. Magertopfen=Quark
  • 1/2 Pkg. Cottage Cheese=Hüttenkäse
  • 3 Eier
  • 40g Haferkleie
  • 10g Weizenkleie
  • 30g Eiweißpulver, neutral
  • 15g Flohsamenschalen
  • 30g Kokosmehl
  • 40g Paprika, gewürfelt (ich hatte gelben; roter ist sicher auch lecker)
  • 30g Cashew-Kerne, grob gehackt (auch mit Walnüssen schmecken die Weckerl sehr gut)
  • 60g Käse, gewürfelt (ich hatte z.B. Weinkäse)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Natron (od. Backpulver)
  • Sesam zum Bestreuen

Alle Zutaten (bis auf den Sesam) vermischen, 10min quellen lassen.

30-35min ins auf 175°C Heißluft vorgeheizte Backrohr geben. Kurz überkühlen lassen und frisch servieren.

6 Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblecht geben und mit nassen Händen zu länglichen Weckerln modellieren. Längs mit einem angefeuchteten Messer einschneiden. Mit Sesam bestreuen.

Wer nicht alle Weckerl aufisst, bewahrt sie bitte im Kühlschrank (!) auf. Lecker schmecken sie, wenn man sie dann vor dem erneuten Servieren halbiert und in den Toaster steckt oder im Ganzen im Backrohr aufbäht.

cashew_kaese_paprika_weckerl_01

cashew_kaese_paprika_weckerl_02 cashew_kaese_paprika_weckerl_03

3 Gedanken zu “Cashew-Käse-Paprika-Weckerl

  1. Christina schreibt:

    Liebe Katharina,

    dieses „Weckerl“-Rezept steht auch noch auf meiner „to-cook-list“. 😉 Deswegen einmal die Frage, wieviel körnigen Frischkäse (Hüttenkäse) du hier genau nimmst? Die „Packerl“ sind unterschiedlich, ich kenne sie mit 150g oder 200g. Vielen Dank vorab!

    LG

    *Christina*

    Gefällt mir

    • kaddiey schreibt:

      Liebe Christina!
      Das freut mich! 🙂
      Also die Hüttenkäse-Packung, die ich normalerweise kaufe, hat 200g. Meist nehme ich die Magerstufe, wenn ich mit dem Käse kochen will (als Brotbelag die Vollfettstufe), aber eigentlich ist das bei diesem Rezept ganz egal. Der Topfen hat 250g. Macht ca. 100g Hüttenkäse und ca. 125g Topfen… ein bissl mehr davon und etwas weniger hiervon ist aber sicher auch ok.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s