Spargel-Erdbeer-Salat mit Karreeschinken

2 Portionen:

  • 1/2 Bund grüner Spargel (=ca. 5 Stangen)
  • 12 Erdbeeren
  • 1/2 Kopf Häuptelsalat=Kopfsalat
  • 30g Walnüsse
  • 1 EL Erythrit (Infos dazu hier)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 80g Kareeschinken od. Kaiserteil (ich kaufe gerne das Bio-Kaiserteil von der Bio-Marke beim Discounter)
  • evtl. etwas Ziegenfrischkäse
  • frische, pikante Kräuter, z.B. Estragon und Ysop
  • Salz, Pfeffer, Essig, Kernöl

Den grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und den untersten Teil schälen. Stangen dritteln. Salzwasser mit den Enden und den Schalen zum Kochen bringen, die jeweils untersten Drittel der Stangen 2min ins kochende Wasser geben. Dann erst die restlichen (dünneren=oberen) Spargelstücke zugeben und weitere 5min kochen. Abseihen und abschrecken. Auskühlen lassen.

Walnüsse ohne Fett in der Pfanne bei mittlerer Hitze rösten. Wenn sie duften, Herd ausschalten und den EL Erythrit darüberstreuen, umrühren. Auskühlen lassen.

Häuptelsalat waschen und zerpflücken, Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Alles hübsch drapieren, salzen und pfeffern.

Spargelstangen in die Mitte legen, salzen. Kareeschinken in Röschen draufsetzen, ggf. noch etwas Ziegenfrischkäse darin einwickeln. Frühlingszwiebel und Kräuter hacken und drüberstreuen. Walnüsse darübergeben. Zum Schluss mit Essig und Kürbiskernöl beträufeln.

spargel-erdbeer-salat_01 spargel-erdbeer-salat_02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s