Zuckerschoten, Hendl und Ananas aus dem Wok

2 Portionen:

  • 250g Zuckererbsenschoten
  • 2 Hendlfilet
  • 4 Scheiben Ananas, natursüß
  • 1 kl. Zwiebel
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Hoisin-Sauce (ich kenne nur die mit Zucker, aber das ist sooo wenig auf die gesamte Portion – kaufe ich im Asiashop)
  • 1 EL Fisch- oder Austernsauce (kaufe ich im Asiashop)
  • 1 TL Sambal Oelek (kaufe ich im Asiashop)
  • 1 TL 5-Gewürze-Pulver* (kaufe ich im Asiashop)
  • 1 Handvoll Cashew-Kerne
  • Salz, Pfeffer, Erdnussöl

Die Zwiebel würfeln, die Ananas in Stücke schneiden. Beides gleichzeitig in wenig Erdnussöl anbraten.

Die Hendlfilet in grobe Stücke schneiden, dazugeben.

Die gewaschenen Zuckererbsenschoten zugeben, alles abschmecken und so lange dünsten, bis das Hendl durch ist.

Mit Cashew-Kernen garnieren und in Schalen mit Stäbchen servieren.

*5-Gewürze-Pulver ist eine asiatische Gewürzmischung und besteht aus Sternanis, Szechuanpfeffer, Zimtkassie, Fenchel und Nelken.

Erbsenwok_01 Erbsenwok_02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s